Fachspezifischer Eignungstest der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGPs) bietet den Hochschulen für den zulassungsbeschränkten Studiengang Bachelor Psychologie einen fachspezifischen Studieneignungstest, den BaPsy-DGPs, an. Eine Testteilnahme wird empfohlen, da sie die Chance auf einen Studienplatz an den teilnehmenden Hochschulen vergrößert.

Bewerbung für Studienplatz Bachelor Psychologie 2023: Eignungstest nicht verpassen!

Der BaPsy-DGPs besteht aus einem allgemeinen Teil zur Erfassung von schlussfolgerndem Denken sowie einem spezifischen Teil zur Messung von Textverständnis sowie Kompetenzen in Englisch und in Mathematik. Alle Bestandteile sind für ein erfolgreiches Studium der Psychologie notwendig. Wie Voruntersuchungen gezeigt haben, ist der BaPsy-DGPs in der Lage, die Bachelornote zusätzlich zur Abiturnote bedeutsam vorherzusagen. 

Etwa 20 Hochschulen werden den BaPsy-DGPs für die Zulassung 2023/2024 einsetzen. Weitere folgen im nächsten Jahr. Die Bewerbungsfrist für die Testteilnahme beginnt am 20.02.2023 und endet am 15.03.2023. Die Eignungsprüfung findet im Mai an verschiedenen Standorten statt. Die genauen Termine und Orte werden rechtzeitig vor der Anmeldung bekanntgegeben. Die Testteilnahme ist freiwillig, sie kostet 100 €. Das Testzertifikat ist nach der Empfehlung der DGPs fünf Jahre lang gültig (jede Hochschule kann einen eigenen Gültigkeitszeitraum festlegen) und wird bei allen teilnehmenden Hochschulen angenommen. 

Nähere Informationen: https://www.studieneignungstest-psychologie.de
Quelle: Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V.